Steuerbefreiung

Seit sei­ner Grün­dung 1983 ist das Hun­ger Pro­jekt Schweiz auf­grund sei­nes ge­mein­nüt­zi­gen Zwe­ckes steu­er­be­freit. Frei­wil­li­ge Geld­leis­tun­gen zu Guns­ten un­se­res Ver­eins sind in sämt­li­chen Kan­to­nen und beim Bund auf­grund der je­wei­li­gen steu­er­li­chen Be­stim­mun­gen ab­zieh­bar.

Für eine ge­samt­schwei­ze­ri­sche Über­sicht be­züg­lich Ab­zugs­fä­hig­keit von Spen­den, kli­cken Sie auf fol­gen­des For­mu­lar:

Investieren Sie in Menschen!

Newsletter (3x jährlich)

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein.

Zitat

"In den VCA (Vision-Commitment-Action)-Workshops des THP wird den lokalen Teilnehmenden, die Mehrheit sind Frauen, bewusst, dass sie ihr Leben unabhängig und als eigenverantwortliche Mitglieder ihres Gemeinwesens mitbestimmen können. Als solche finden sie gemeinsam ihre eigenen Wege aus chronischem Hunger und externer materieller Abhängigkeit. Das THP begleitet den Prozess vor Ort, dort, wo die Menschen zuhause sind."

Therese Gerber-Fürst, Unternehmensberaterin, unterstützt THP seit mehr als 10 Jahren

Das Hunger Projekt Schweiz, Blumenweg 6B, CH-5300 Turgi
+41 44 586 68 34