Wer wir sind

Das Hunger Projekt erreichte in 2017 mehr als 16 Millionen Menschen in 12 Ländern Südasiens, Afrikas und Lateinamerikas. 22 Epicenter haben die letzte Projektphase abgeschlossen und werden nun von 419 Gemeinden (395.000 Partner) eigenverantwortlich geführt.

Das Hunger Projekt versteht sich als internationale Bewegung von Menschen, die aktiv das Ziel verfolgen, chronische Unterernährung weltweit zu überwinden.                  

Das Hunger Projekt

  • mobilisiert die Menschen an der Basis für Eigenverantwortung
  • stärkt Frauen in ihrer Schlüsselrolle bei Veränderungen
  • arbeitet partnerschaftlich mit lokalen Behörden zusammen

Vision und Mission            Factsheet: Un­ter­stüt­zung im Kampf gegen Hun­ger

Organisation - Das Hunger Projekt Schweiz

Das Hunger Projekt ist eine globale Non-profit Organisation.  (mehr)

THP weltweit: Programm- und Partnerländer

Das Hunger-Projekt ist eine globale Bewegung von Einzelpersonen und Organisationen in 22 Ländern weltweit, die in authentischer Partnerschaft für das nachhaltige Ende des Hungers arbeiten. (mehr)

 

Investieren Sie in Menschen!

Newsletter (3x jährlich)

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein.

Zitat

"Für mich ist die Unterstützung des Hunger Projekts eine konstante Gelegenheit, die Solidarität und Partnerschaft mit den in extremer Armut lebenden Mitmenschen in Asien, Afrika und Lateinamerika zu spüren und zum Ausdruck zu bringen. Durch diese Partnerschaft entfaltete sich über die Jahre viel Potenzial in mir und meinen Partnerinnen/Partnern der betroffenen Länder – mit der Folge beständiger Verbesserung der Lebensqualität aller."

Dr. iur. Daniel Heini, Vorstandsmitglied, unterstützt THP seit mehr als 20 Jahren

Das Hunger Projekt Schweiz, Blumenweg 6B, CH-5300 Turgi
+41 44 586 68 34