THP weltweit

Das Hunger Projekt (THP) ist eine globale Non-profit Organisation. Ihre Gründung erfolgte 1977. THP ist eine von der UNO anerkannte Nicht-Regierungsorganisation und hat Beraterstatus in ihrem Wirtschafts- und Sozialrat. Das Global Office befindet sich in New York.

Das Hunger Projekt arbeitet in allen Programmländern ausschliesslich mit lokalen Führungskräften und EntwicklungshelferInnen.

Das Hunger Projekt erreicht mehr als 20 Millionen Menschen in über 24'000 Dörfern in 12 Ländern Südasiens, Afrikas und Lateinamerikas. Es versteht sich als internationale Bewegung von Menschen, die aktiv das Ziel verfolgen, chronische Unterernährung weltweit zu überwinden. Das Hunger Projekt ist wie folgt organisiert:

Globaler Vorstand

Der globale Vorstand koordiniert die strategische Planungsarbeit. Er besteht aus einer Gruppe von international anerkannten Entwicklungs- und Finanzexpertinnen und -experten, die sich zweimal jährlich zu Arbeitskonferenzen treffen.

Präsidentin

suzannefrindt_160x240.jpg

Suzanne Mayo Frindt ist seit Mai 2017 neue Pra¨sidentin und CEO des globalen Hunger Projekts.

Ehrenamtliche Aktive

Der überwiegende Teil der weltweiten Arbeit des Hunger Projekts wird von mehr als 395.000 ehrenamtlichen Aktiven geleistet, die mit hohem Engagement in ihren jeweiligen Regionen ihre Fähigkeiten und ihre Zeit einsetzen.

Diese Arbeitsweise mit ehrenamtlich Tätigen ist Ausdruck eines Klimas von Eigenverantwortung, Initiative und Verbundenheit. Zugleich trägt sie wesentlich dazu bei, die Personalkosten gering zu halten.

Investieren Sie in Menschen!

Newsletter (3x jährlich)

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein.

Zitat

"Für mich ist die Unterstützung des Hunger Projekts eine konstante Gelegenheit, die Solidarität und Partnerschaft mit den in extremer Armut lebenden Mitmenschen in Asien, Afrika und Lateinamerika zu spüren und zum Ausdruck zu bringen. Durch diese Partnerschaft entfaltete sich über die Jahre viel Potenzial in mir und meinen Partnerinnen/Partnern der betroffenen Länder – mit der Folge beständiger Verbesserung der Lebensqualität aller."

Dr. iur. Daniel Heini, Vorstandsmitglied, unterstützt THP seit mehr als 20 Jahren

Das Hunger Projekt Schweiz, Blumenweg 6B, CH-5300 Turgi
+41 44 586 68 34